Informationen zur gestaffelten Wiederaufnahme des Unterrichts

 

Wichtige Information zur Mittagsversorgung: Die Versorgung der Schüler mit einem Mittagessen (bzw. Salat oder Lunchpaket) durch unseren Essenanbieter ist erst wieder ab dem 25.05.2020 gewährleistet.

Informationsstand 13.05.2020; 13 Uhr

Ab Montag, 18.05.2020 wird das Zutrittsverbot der Schulen für alle Schülerinnen und Schüler aufgehoben.

Unabhängig davon gelten weiterhin die in der Allgemeinverfügung vom 04.05.2020 formulierten Anordnungen von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus. Eine der wichtigsten Festlegungen ist die Einhaltung des Abstandsgebotes. Aus diesem Grund können nicht gleichzeitig die Schülerinnen und Schüler ganzer Klassen unterrichtet werden. Damit der Unterricht vorerst in festen Gruppen und Räumen stattfindet, haben wir die Klassen jeweils in 2 Gruppen geteilt, von denen eine Gruppe in der A-Woche, vom 18.05.-20.05. nach dem Stundenplan der A-Woche und die andere Gruppe  vom 25.05.-29.05.2020 nach dem Plan der B-Woche unterrichtet wird. In der jeweils anderen Woche besteht häusliche Lernzeit. Da in diesem Zeitraum mündliche Abiturprüfungen stattfinden, kann es Abweichungen vom Stundenplan geben, die in gewohnter Weise durch den Vertretungsplan (auf der Homepage oder in der Vertretungsplan-App) bekannt gegeben werden. Über den Fortgang des Unterrichts nach Pfingsten informieren wir Sie in der Woche ab 25.05.2020.

Alle detaillierten Informationen zur Einteilung der Gruppen und Einhaltung der Hygienevorgaben erhalten Sie bis spätestens Donnerstag (im Tagesverlauf) über die Klassenleiter.  

In der Hoffnung auf einen guten Neustart verbleibe ich, mit herzlichen Grüßen, Ihre Katrin Eidner.

 

Informationsstand 11.05.2020; 7:00 Uhr

Den Medien war zu entnehmen, dass ab 18.05.2020 die Schulen wieder für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet sein sollen. Dies bringt auch ein neuer Schulleiterbrief unseres Staatsministers Herrn Piwarz zum Ausdruck. Allerdings gilt noch immer die Allgemeinverfügung vom 01.05.2020 in welcher formuliert ist, dass bis 22.05.2020 nur Schüler der Abschluss- und Vorabschlussklassen in die Schule dürfen. Damit stehen wir vor einem Widerspruch. Natürlich nutzen wir diese Woche, die Rückkehr weiterer Schüler zu planen. Ich muss Ihnen aber schon jetzt mitteilen, dass solange die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygienemaßnahmen vom 04.05.2020 in Kraft bleibt, der Unterricht nur sehr eingeschränkt stattfinden kann. Mit der Umsetzung des Abstandgebotes müssen Klassen und Kurse halbiert, mitunter vielleicht sogar gedrittelt werden. Es kann also nur Präsenzzeiten in der Schule geben, die sich mit häuslichen Lernzeiten ergänzen. Sobald wir ein funktionierendes und für alle Schüler umsetzbares Modell gefunden haben, werden wir Sie informieren.

Um die Effizienz der häuslichen Lernzeiten zu erhöhen und die Kontaktaufnahme mit Lehrkräften zu erleichtern, wurde nun für alle Schülerinnen und Schüler  ein Zugang zur Lernplattform LernSax eingerichtet. Die Zugangsdaten werden über die Klassenleiter zu Verfügung gestellt. Bis mindestens 22.05.2020 werden die Arbeitsaufträge für die Klassenstufen 5 bis 9 über Homepage und LernSax zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche eine angenehme Woche, herzliche Grüße von Katrin Eidner.

Informationsstand 29.04.2020; 8:00 Uhr

Gestern erschien ein neuer Schulleiterbrief unseres Staatsministers Herrn Piwarz mit Informationen über die sukzessive Öffnung der Schulen.

Die Wiederaufnahme des Unterrichts in den Vorabschlussklassen - bei uns also für die JS 11 - beginnt ab dem 06.05.2020. Der Unterricht kann jedoch nicht nach dem bisher geltenden Stundenplan umgesetzt werden, denn aufgrund der umfangreichen Hygiene- und Abstandsregelungen müssen die Unterrichtszeiten gestaffelt und die Kurse geteilt werden. So wird es neben den Präsenzzeiten in der Schule auch weiterhin Lernzeiten zu Hause geben. Die Schülerinnen und Schüler erhalten über LernSax alle relevanten Informationen.

Ausblick für jüngere Klassen: Der Minister schätzt ein, dass mit einem Normalbetrieb bis zum Ende des Schuljahres nicht zu rechnen ist, aber es sollen Wege gefunden werden, allen Klassenstufen die Möglichkeit einer gestaffelten Unterrichtung an der Schule zu geben. Dabei wird an einen Wechsel aus Präsenzzeiten an der Schule und häuslichen Lernzeiten gedacht. Ein Datum, ab wann diese Stufe der Wiederaufnahme umgesetzt werden kann, wurde noch nicht bekannt gegeben.
Kommende Woche werden wir, die Lehrkräfte unseres Gymnasiums, über das weitere Vorgehen beraten, um die anhaltende Phase der häuslichen Lernzeit so effizient wie möglich zu gestalten und den Schülerinnen und Schülern verlässlich zur Seite zu stehen.

Bitte bleiben Sie weiterhin gesund, optimistisch und uns ein vertrauensvoller Partner, Ihre Katrin Eidner.

 

 

Wie weiter nach den Osterferien? - Informationsstand 16.04.2020; 10:30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,
wie den gestrigen Regierungsentscheidungen zu entnehmen war, wird der Schulalltag vorerst noch nicht wieder in der gewohnten Normalität beginnen können. Ab Montag 20.04.2020 werden Konsultationen für die JS 12 in den schriftlichen Prüfungsfächern stattfinden, die Schüler erhalten die Sonderpläne dafür über LernSax. Die schriftlichen Prüfungen werden entsprechend der vorgesehenen Erst- oder Zweittermine stattfinden. Für die Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßgaben innerhalb der Schule wird Sorge getragen.
Für alle anderen Schülerinnen und Schüler wird nach wie vor Material zum Selbstlernen über die Homepage (Kl. 5 - 9) bzw. LernSax (Kl. 10, JS 11) bereitgestellt.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen wie gewohnt per Mail oder telefonisch zur Verfügung. Ich danke für Ihr Vertrauen und Verständnis. Herzliche Grüße von Katrin Eidner.

 

 

 

Ostergruß - 09.04.2020

 

„Ein einziger Grundsatz wird dir Mut geben, nämlich der, dass kein Übel ewig währt.“
Epikur von Samos

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

den heutigen Homepageeintrag möchte ich hauptsächlich nutzen, Ihnen, liebe Eltern und euch, meine lieben Schüler, ein paar erholsame, angenehme und trotz allen Einschränkungen und Besonderheiten insgesamt schöne Ostertage und Ferien zu wünschen.  Ich hoffe, alle sind bei guter Gesundheit.

 

Aussagen, ob und in welcher Form der Unterricht ab dem 20.04.2020 wieder stattfinden wird, kann ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht treffen. Ebenso gibt es noch keine neuen Informationen bezüglich der Abiturprüfungen, es wird nach wie vor davon ausgegangen, dass diese terminlich planmäßig durchgeführt werden.  Sobald neue, belastbare Aussagen bekannt sind, erhalten Sie diese über die Homepage bzw. die Abiturienten über LernSax.

Hinweis: Auf der Homepage des LaSuB, https://www.lasub.smk.sachsen.de/, wurden für Lehrkräfte und Eltern Informationen zur schulpsychologischen Beratung während der Corona-Pandemie unter
https://www.lasub.smk.sachsen.de/schulpsychologische-beratung-im-freistaat-sachsen-4207.html
veröffentlicht.

Ich bin nach wie vor immer unter meiner Schulleiter-Mailadresse erreichbar, sowie in der Ferienwoche von Dienstag bis Freitag von 9 – 12 Uhr in der Schule.

Herzliche Grüße, Ihre/eure Katrin Eidner.

 

Neue Information - Stand 31.03.2020, 11 Uhr

Sehr geehrte Eltern, bitte nehmen Sie den Elternbrief des Staatsministers Christian Piwarz zur Kenntnis.

Ich hoffe, Sie sind gesund und es geht Ihnen der besonderen Situation entsprechend gut.

Herzliche Grüße von Katrin Eidner

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, ich hoffe, es geht Ihnen/euch den schwierigen Umständen entsprechend gut. Ich hoffe weiterhin, der "Fernunterricht" hält ein bisschen Schulfeeling aufrecht. Ein großer Vorteil sind jetzt tatsächlich die sozialen Netzwerke, die uns ein wenig Verbundenheit spüren lassen. Ich freue mich über jede LernSax-Nachricht, die mich erreicht.

Hier nun noch eine offizielle Information (in Auszügen), die aber für uns eigentlich keine Neuigkeiten enthält:

 

Am 24.03.2020 tritt eine neue Allgemeinverfügung in Kraft: Vollzug des Infektionsschutzgesetzes;

Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie;

Einstellung des Betriebs von Schulen und Kindertageseinrichtungen

 

 

 

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Sie löst die Allgemeinverfügung vom 18.03.2020 ab.

 

 

 

Für unseren schulischen Kontext umfasst sie folgende Festlegungen:

 

1. Bis einschließlich 17. April 2020 gilt:

 

1.1 Der Schulbetrieb an Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Sinne des Sächsischen Schulgesetzes sowie des Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft im Freistaat Sachsen wird eingestellt. Es finden kein Unterricht und keine sonstigen schulischen Veranstaltungen statt.

 

1.3 Kinder, Schülerinnen und Schüler und Studentinnen und Studenten dürfen die in Ziffer 1.1 (und 1.2) genannten Einrichtungen für die oben genannte Zwecke nicht betreten.

 

Erläuterung: Nach Ziffer 1.1 entfallen an den Schulen in Sachsen Unterricht und sonstige Schulveranstaltungen. Schülerinnen und Schüler sind von der Anwesenheit im Unterricht und an der Schule befreit. Dies gilt auch für sonstige schulische Veranstaltungen. Sie sind aber zur häuslichen Erbringung von schulischen Leistungen verpflichtet, ohne in persönlichen Kontakt mit der Schule zu treten. Ihnen werden Aufgaben über analoge oder digitale Wege vermittelt, die sie im häuslichen Umfang abarbeiten können. Die genaue Ausgestaltung dieser Lernangebote trifft die Schulleitung und das Landesamt für Schule und Bildung. Quelle: Schulportal

Ich wünsche von Herzen alles Gute, Ihre/eure Katrin Eidner

 

 

 

 

Neue Informationen - Termine/Bewertung JS 12 und Nutzung LernSax - Stand: 20.03.2020 - 8 Uhr

 

 

 

 

Wichtige Termininformationen für die JS 12, Information bezüglich der Bewertung 12/2

 

03.04.2020              Bekanntgabe über die Zulassung (per Mail in LernSax) bzw. Nichtzulassung (per Post)
                               zur Abiturprüfung

 

20.04., 21.04.2020   voraussichtlich planmäßiger Unterricht

 

24.04.2020              schriftliche Abiturprüfung Physik

 

27.04.2020              schriftliche Abiturprüfung Geschichte

 

28.04.2020              schriftliche Abiturprüfung Biologie

 

30.04.2020              schriftliche Abiturprüfung Deutsch

 

05.05.2020              schriftliche Abiturprüfung Mathematik

 

07.05.2020              fachpraktischer  Abiturteil  Englisch

 

08.05.2020              schriftliche Abiturprüfung Englisch

 

Die mündlichen Prüfungen finden vom 13.05. – 05.06.2020 statt.

Bewertung Kurshalbjahr 12/2:

 

Erlass des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Ermittlung von Kurshalbjahresergebnissen an allgemeinbildenden Gymnasien, Beruflichen Gymnasien, Abendgymnasien und Kollegs im Schuljahr 2019/20 vom 17. März 2020 (Quelle: Schulportal)

 

In die Ermittlung der Kurshalbjahresergebnisse für die Kurshalbjahre 12/II am allgemeinbildenden Gymnasium und 13/II am Beruflichen Gymnasium gehen die Ergebnisse der bis zum 16. März 2020 geschriebenen Klausuren sowie der bis einschließlich 18. Juni 2020 erbrachten sonstigen Leistungen ein.  Für Abendgymnasien und Kollegs ist diese Regelung entsprechend anzuwenden.

 

Gerald Heinze                                                                                                                 Wilfried Kühner

 

Abteilungsleiter                                                                                                               Abteilungsleiter

 

Bezüglich der Leistungserbringung gemäß Erlass werden wir für alle Beteiligten geeignete Lösungen finden.

 

 

Information LernSax

 

Die Inanspruchnahme von LernSax führte aufgrund der deutlich erhöhten Nutzung zu spürbaren Einschränkungen. Es werden derzeit schnellstmöglich Maßnahmen auf der technischen Seite getroffen, die zunächst zu einer Verbesserung der Performance führen werden.
Deshalb wird  die Erreichbarkeit von LernSax im Zeitraum ab 20.03.2020, 24:00 Uhr bis 23.03.2020, 6:00 Uhr für etwa  24 Stunden eingeschränkt sein, weil das komplette System auf eine neue und leistungsfähigere technische Umgebung umgestellt wird. Die gewohnte Performance wird den Benutzern ab Montag, dem 23.03.2020 wieder zur Verfügung stehen (Quelle: Schulportal).

 

Weitere Informationen - Stand: 18.03.2020 - 8 Uhr

 

Der für Samstag, 21.03.2020 geplante Tanzstundenabschlussball kann natürlich nicht stattfinden. Er wird zu einem späteren Termin im Jahr nachgeholt, die Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Hinweise zu den Lernaufgaben:
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir alle sind mit einer Situation konfrontiert, die wir nie üben konnten, geschweige denn schon einmal erlebt haben. Wir haben versucht die Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit inhaltlich und umfänglich angemessen auszuwählen. Unser Ziel ist, dass die Zeit einigermaßen gut überbrückt werden kann. Natürlich werden wir im Nachgang pädagogisch verantwortungsvoll die Erfüllung der Aufgaben auswerten. Viel Erfolg und alles Gute!!!

 

Neue Hinweise und Mitteilungen - Stand: 17.03.2020 - 10 Uhr

 

Die Links zu den Lernaufgaben werden am Mittwoch, 18.03.2020 freigeschaltet. Derzeit werden die Lernaufgaben erstellt.

 

Ab Mittwoch, 18.03.2020 ist die Schule geschlossen. Die Schule sowie das Schulgelände darf dann nicht mehr von den Schülerinnen und Schülern betreten werden.

 

Neue Hinweise und Mitteilungen - Stand: 16.03.2020 - 12 Uhr

 

Die Arbeitsaufträge für die Klassenstufen 5 bis 9 erscheinen bis  Mittwoch, 18.03.2020 auf unserer Homepage.

Für die Fächer TC, INF, KU, SP und Profilunterricht werden keine Arbeitsaufträge erteilt. Bei notwendiger Kontaktaufnahme zu Fachlehrern bei Rückfragen nutzen Sie bitte die allgemeine Mailadresse der Schule. Ihre Anliegen werden dann an die Lehrkraft weitergeleitet.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 sowie der Jahrgangsstufen 11 und 12 erhalten ihre Arbeitsaufträge über die Lernplattform LernSax.

Die Schülerinnen und Schüler der JS 11 und 12, welche bisher noch keinen Zugang zu dieser Lernplattform haben, teilen uns dies bitte umgehend bis Dienstag, 17.03.2020  10 Uhr per Mail an sekretariat[at]sandberggymnasium.de mit, die Zugangsdaten werden dann ebenfalls per Mail zugesendet.

 

Sollten sich noch Arbeitsmaterialien in den Schließfächern befinden, können diese geholt werden. Bis auf weiteres ist die Schule von 7 bis 15 Uhr geöffnet.

 

Gelder für nicht stattfindende Exkursionen etc. werden vom SMK rückerstattet, es wird dabei allerdings um Geduld gebeten.

 

Die für den 23.03. und 24.03.2020 geplanten Elternabende finden nicht statt.

 

 

Vorerst viel Kraft, Gesundheit und Verständnis wünscht Katrin Eidner

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie bereits bekannt, hat Sachsens Kultusministerium ab Montag, 16.03.2020 bis vorerst voraussichtlich nach den Osterferien unterrichtsfreie Zeit angeordnet. Es findet kein Unterricht statt. Falls notwendig ist bis zur endgültigen angeordneten Schließung  eine Betreuung von 07:45 – 12:00 Uhr möglich. Die unterrichtsfreie Zeit soll jedoch keine Ferienzeit sein, sondern von den Schülerinnen und Schülern zur selbstständigen Arbeit genutzt werden. Dazu erhalten sie Aufgaben und Aufträge über unsere Homepage bzw. LernSax. Dies gilt natürlich insbesondere für die Abiturienten. Es wird zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgegangen, dass die Abiturprüfungen planmäßig stattfinden.  Genauere Informationen, zu allen unsere Abiturienten sicherlich bewegenden Fragen, kann ich zum heutigen Zeitpunkt leider noch nicht geben.

Am Montag und Dienstag werden wir in den Fach- und Klassenkonferenzen über das weitere Vorgehen, insbesondere die Erstellung geeigneter Lernpläne und deren Veröffentlichungsmöglichkeiten beraten.

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Homepage, bei Anfragen wenden Sie sich bitte per Mail (schulleiter[at]sandberggymnasium.de) an mich.

Vielen Dank für Ihr/euer Verständnis.

 

Ich wünsche eine gesunde und soweit wie möglich gute Zeit, Ihre/eure Katrin Eidner