Reisebericht Mongolei Teil 6

 

Die letzte Etappe der aufregenden Reise wurde  im Schülercamp Nairamdal, d.h. deutsch "Freundschaft" verbracht. Die mongolischen Schüler waren mit dabei, sodass es am letzten Abend und Morgen die zweite und dritte Verabschiedung gab. Im Camp wurden die Schüler mit Gymnastik und Musik beschäftigt bzw. unterhalten. Lea hat am Abend mit Frau Berg Halleluja gesungen und einen Preis in einem Wettbewerb nach Art von Deutschland sucht den Superstar gewonnen. Als Überraschungsgast trat der Musiklehrer Herr Enkhnasan (oder so ähnlich) mit seiner Pferdekopfgeige und Gesang auf. Wahrscheinlich kommt er im nächsten Sommer zu uns  zu Besuch! Die Schüler haben sich dann noch mit Disco vergnügt und die Lehrer mit Karaoke. Mit Shopping geht der Tag zu Ende und die Heimreise naht unaufhaltsam.